Der Garten der Annabelle

Anna die Begnadete, Belle die Schöne, ein perfekter Name der Waldhortensie mit den größten Schneebällen an Blüten.

Der Hydrangea arborescens ‚Annabelle‘ haben wir einen ganzen Garten gewidmet. Etwas versteckt im Innenhof, im Licht der Abendsonne haben unsere Gärtner die richtige Voraussetzungen für die Pflanzengattung vorgefunden.

Jedes Jahr aufs Neue erscheint die Blütenpracht zwischen Juni und September, trotz starkem Rückschnitt im zeitigen Frühjahr. Die hübschen ca. 25 cm großen Blütenbälle sind im Anfangsstadium grünlich und entwickeln sich zunehmend zu einem weißen Ball. Sie erreicht an ihren einjährigen neuen Trieben eine Höhe von ca. 1 m bis 1,5 m, wobei wir für einen leicht sauren, ausreichend feuchten und vor allen Dingen nährstoffreichen Boden sorgen.

Umgeben von Wänden, mit dicken Flusskiesel gefüllten Gabionen, stehen die „Grandes Dames“ windgeschützt und nicht der vollen Sonne ausgesetzt.

Der Garten behält seinen besonderen Charme bis in den Spätherbst, da selbst die abgeblühten, verwelkten und trockenen Blütenbälle noch ganz passabel aussehen. Gelegentlich verwenden wir sie sogar in Trockengestecken.

Im Winter überlassen wir den Garten ganz der Natur. Er bedarf vorerst keiner Pflege.

Die Gedenkemein (Omphalodes verna) erwecken im April mit ihren blauen Blüten den Innenhof wieder zum Leben. Sie dienen zur Unterpflanzung der Hortensien. Diese Pflanzenkombination hat das Team absichtlich gewählt, um den Bewuchs von Wildkräutern ganzjährig zu unterdrücken.

Die Hortensien haben wir mit Tulpen und Gedenkemein unterpflanzt.
Die Hortensien haben wir mit Tulpen und Gedenkemein unterpflanzt.

12129866036_262ab8dab6_k

Eine mit Funkien (Hosta) bepflanzte Zinkwanne auf der Gabionenwand.
Eine mit Funkien (Hosta) bepflanzte Zinkwanne auf der Gabionenwand.
12129461453_efeb402a65_k
Detail: Omas alter Teekessel mit Dachwurz (Sempervivum) bepflanzt.
Eine Waldrebe (Clematis) rankt sich die Gabionenwand hoch.
Eine Waldrebe (Clematis) rankt sich die Gabionenwand hoch.

28033218765_8a7a99681d_k

27955407851_a25344d930_k

27930744982_5406245e9a_k

27752716410_bfeada737d_k

Im Hintergrund der "Garten der Rosalie".
Im Hintergrund der „Garten der Rosalie“.
Hydrangea arborescens 'Annabelle'
Hydrangea arborescens ‚Annabelle‘
Rispenhortensie (Hydrangea paniculata)
Rispenhortensie (Hydrangea paniculata)
Hortensienblüten, auch im Winter attraktiv.
Hortensienblüten, auch im Winter attraktiv.
Mit Flusskiesel gefüllten Gabionen.
Mit Flusskiesel gefüllten Gabionen.
Bodenbelag im "Garten der Annabelle"
Bodenbelag im „Garten der Annabelle“

Text: Jutta Langhirt
Fotos: Bastian Langhirt