Der gelbe Sonnenhut

Eine meiner absoluten Lieblingsstauden ist der gelbe Sonnenhut (Rudbeckia fulgida ‚Goldsturm‘).

Diese aus Nordamerkia stammende Pflanze bringt den Sommer in jeden Garten.

Die Blütezeit reicht von Juli bis September, genau die Monate in der man viel Zeit im Grünen verbringt und sich an dem sternförmigen Flor erfreuen kann.

Besonders flächig gepflanzt kann der anspruchslose und pflegeleichte gelbe Sonnenhut seine Wirkung voll entfalten und den Garten in ein gelbes Blütenmeer verwandeln.

„Der gelbe Sonnenhut“ weiterlesen

Lieblingspflanze: Allium

Zu unseren absoluten Lieblingspflanzen gehören die verschiedenen Zierlauch-Arten (Allium).

Im Staudenbeet machen die Sorten ‚Globemaster‘, die höheren ‚Gladiator‘ oder die weiß blühenden ‚Mount Everest‘ eine gute Figur. Hervorragende Pflanzpartner sind Frauenmantel (Alchemilla)Storchenschnabel (Geranium), Lavendel (Lavandula)Katzenminze (Nepeta), Salbei (Salvia) sowie halbhohe Gräser.

Kugel-Lauch (Allium sphaerocephalon) wirkt am besten wenn er massenhaft verwendet wird. So setzt er Punkt für Punkt Akzente.

Die kleineren Arten wie zum Beispiel der Sternkugel-Lauch (Allium christophii) oder der Blauzungen-Lauch (Allium karatavienseeignen sich gut für Steingärten.

„Lieblingspflanze: Allium“ weiterlesen

Die Sibirische Fiederspiere ‚Sem‘

Sorbaria sorbifolia ,Sem‘ (Fiederspiere ,Sem‘) ist eine Neuzüchtung von kompaktem, buschigem Wuchs, die eine Höhe von bis zu einem Meter erreichen kann.

Besonders attraktiv ist das fiederartige Laub, welches im Austrieb zunächst bronzerot ist und sich später frischgrün verfärbt.

Die cremeweißen Blütenrispen, die vielen Insekten als Nahrungsquelle dienen, erscheinen von Juli bis August.

„Die Sibirische Fiederspiere ‚Sem‘“ weiterlesen